< > Grundschule Rehme-Oberbecksen – Lern- und Erziehungsvereinbarungen

Grundschule Rehme-Oberbecksen

Sie sind hier:   Startseite > Schulprogramm > 5. Anhang > Lern- und Erziehungsvereinbarungen

Lern- und Erziehungsvereinbarungen

Bildung und Erziehung unserer Kinder ist eine gemeinsame Aufgabe von Elternhaus und Schule. Kinder erreichen mehr, wenn Elternhaus und Schule eng und vertrauensvoll zusammenarbeiten, wenn alle – Erwachsene und Kinder – an einem Strang ziehen.

Um gemeinsam erfolgreich durch die Schule gehen zu können, haben wir Kinder, wir Eltern, wir Lehrerinnen und wir Pädagogen der OGS der Grundschule Rehme-Oberbecksen die folgenden Vereinbarungen aufgestellt. Es ist wichtig, dass wir uns alle daran halten. Denn nur so kann jeder Einzelne zum Gelingen der Erziehungs- und Bildungsprozesse an unserer Schule beitragen.

 

WIR Kinder

WIR kommen pünktlich zum Unterricht.

WIR Kinder gehen ALLEINE in das Schulgebäude, hängen unsere Jacken auf, stellen die Schuhe in das Regal und ziehen unsere Hausschuhe an.

WIR gehen freundlich, rücksichtsvoll und respektvoll mit Kindern und Erwachsenen um.

WIR halten die Pausen- und Klassenregeln ein.

WIR passen im Unterricht immer gut auf und arbeiten selbstständig und konzentriert an unseren Aufgaben.

WIR passen auf unsere Sachen auf und nehmen anderen nichts weg.

WIR bitten um Hilfe, wenn wir Fragen haben und helfen anderen.

WIR übernehmen Dienste für die Klasse/ die Schule.

WIR nehmen unsere Hausaufgaben ernst und erledigen sie regelmäßig und sorgfältig.

 

WIR Eltern

WIR nehmen interessiert am Schulleben unseres Kindes und an schulischen Veranstaltungen teil.

WIR verzichten zugunsten der Unterrichtszeit auf Tür- und Angelgespräche. Wir nutzen stattdessen Lehrersprechstunden, Elternabende und Elternsprechtage.

WIR erziehen unser Kind zur Selbständigkeit und Eigenverantwortung und stärken es in seinem Selbstbewusstsein und seiner Persönlichkeitsentwicklung.

WIR schicken unser Kind regelmäßig, pünktlich und ausgeschlafen zur Schule.

WIR verabschieden unser Kind in der Regel außerhalb des Schulgeländes und nehmen es dort auch wieder in Empfang.

WIR geben unserem Kind ein gesundes Frühstück (bei Bedarf auch Mittagessen) mit.

WIR statten unser Kind mit den notwendigen Lern- und Arbeitsmaterialien aus und sorgen dafür, dass diese in einem ordentlichen Zustand mit zur Schule gebracht werden.

WIR kontrollieren die Postmappe und das Logbuch täglich.

WIR unterstützen unser Kind bei den Hausaufgaben und sorgen für einen möglichst ruhigen Arbeitsplatz.

WIR suchen bei Problemen oder Verhaltensauffälligkeiten unseres Kindes rechtzeitig das Gespräch mit der Schule und informieren die Schule sofort bei Erkrankungen unseres Kindes.

WIR nehmen die OGS-Vereinbarungen ernst und halten uns an sie.

WIR bestärken unser Kind in der Einhaltung der Klassen- und Pausenregeln.

 

WIR Lehrerinnen und Lehrer

WIR informieren über pädagogische Ziele, Lerninhalte und Unterrichtsmethoden.

WIR schaffen eine angenehme Lernatmosphäre und gestalten den Unterricht so ansprechend, dass die Kinder Freude am Lernen haben können und zu-sammenarbeiten.

WIR fördern und fordern alle Schülerinnen und Schüler individuell im Rahmen unserer Möglichkeiten und gestalten die Leistungsbewertung so transparent wie möglich.

WIR erziehen die Kinder zur Selbständigkeit und zur Verantwortung für den eigenen Lernprozess sowie zur Verantwortung für das eigene Handeln.

WIR erziehen die Kinder zur Hilfsbereitschaft, Höflichkeit und Teambereitschaft.

WIR behandeln die Kinder gerecht und respektvoll, loben sie für ihre Anstrengungen und unterstützen sie bei Schwierigkeiten.

WIR setzen klare Regeln und achten auf eine konsequente Einhaltung.

WIR beginnen pünktlich mit dem Unterricht.

WIR suchen bei Problemen das Gespräch mit den Kindern und Erziehungsberechtigten. Wir sind Ansprechpartner in schulischen und erzieherischen Fragen und zeigen außerschulische Hilfen auf.

 

WIR – Betreuer in der OGS

WIR behandeln die Kinder gerecht und respektvoll, loben sie für ihre Anstrengungen und unterstützen sie bei Schwierigkeiten.

WIR geben den Kindern die Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen und eigene Strukturen zu entwickeln.

WIR unterstützen die Kinder bei den Hausaufgaben und kontrollieren diese stichpunktartig. Kontrollen seitens der Eltern sind wünschenswert.

WIR stehen regelmäßig im Austausch mit der Schule und beraten uns gegenseitig.

WIR beteiligen uns gegebenenfalls an Gesprächen mit Eltern.

WIR berücksichtigen die Wünsche der Kinder bei den AG-Angeboten durch regelmäßige Abfragen.     

Unterschrift der Kinder: _______________________

Unterschrift der Eltern: _______________________

 

Erziehungsvereinbarungen als pdf-download (deutsch bzw. russisch)

Powered by CMSimple_XH | Template by CMSimple_XH | test (X)html | test css | Login