< > Grundschule Rehme-Oberbecksen – 3.4 Klassen 4

Grundschule Rehme-Oberbecksen

Sie sind hier:   Startseite > Schulprogramm > 3. Gemeinsame Aktivitäten, festgeschriebene Elemente und Verantwortlichkeiten > 3.4 Klassen 4

3.4 Klassen 4

Die ausgebildeteten Streitschlichter bieten in den Pausen ihre Dienste an.

Zum Ende des 3. oder zu Beginn des 4. Schuljahres fahren die Kinder auf eine Klassenfahrt.

Die vierten Klassen übernehmen abwechselnd den Bauwagendienst, den Lotsendienst zum Sportplatz und den Toilettendienst.

Die Feuerwehr bietet im Anschluss an die Brandschutzübung den vierten Klassen einen Parcours zur Arbeit der Feuerwehr an.

Die vierten Klassen nehmen an der Radfahrausbildung teil.

Das Projekt „Mein Körper gehört mir“ wird durch die Theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück durchgeführt.

Die vierten Klassen lesen in den Kindergärten des Einzugsgebietes vor. Bei der Vorbereitung ist die Durchführung eines Lesewettbewerbs möglich.

Die ViertklässlerInnen bereiten gemeinsam mit den LehrerInnen ihre Abschlussfeier vor. Dazu gehört der Abschlussgottesdienst in der Oberbecksener Kirche sowie die Abschlussfeier in der Turnhalle. Die Religions- und/ oder MusiklehrerInnen ermöglichen den Eltern, ein Segenslied für die Kinder einzuüben und beizutragen.

Im Unterricht finden regelmäßig Bewegungspausen statt.

Der Schulhof wird wöchentlich durch wechselnde Klassen aufgeräumt.

 

Methodenlandkarte:

1. Protokoll

2. Exzerpieren

3. Argumentieren      

4. Kognitive Aufgabenstellung: „Wüste“

 

Hinzu kommen Klassenfeste, die die Lehrkraft mit den Elternvertretern abspricht.

Powered by CMSimple_XH | Template by CMSimple_XH | test (X)html | test css | Login