< > Grundschule Rehme-Oberbecksen – Leistungskonzept

Grundschule Rehme-Oberbecksen

Sie sind hier:   Startseite > Konzepte > Leistungskonzept

Leistungskonzept

Es betrübt mich, dass so viele Eltern und Lehrer schlicht aufgegeben haben. Wenn sie erklären, das Selbstbewusstsein ihrer Kinder stärken zu wollen, meinen sie damit oft nur leere Schmeicheleien, aber nicht die eigene Aufrichtigkeit, mit der sich der Charakter von Kindern prägen lässt. Ich habe schon so oft Klagen über den Niedergang unseres Bildungssystems gehört, aber ich bin überzeugt, dass einer der Schlüsselfaktoren dabei die viel zu vielen Streicheleinheiten und viel zu wenigen echten Feedbacks sind.

Wenn du etwas verbockst und niemand etwas sagt, dann heißt das, dass sie dich aufgegeben haben.

Wenn du mitkriegst, dass du etwas schlecht machst und niemand macht sich die Mühe, es dir zu sagen, dann bist du am falschen Ort. Du willst es vielleicht nicht hören, aber in Wahrheit sind deine Kritiker oft die einzigen, die dich wissen lassen, dass sie dich noch immer lieben und sich Sorgen um dich machen, die Einzigen, die dich zu einem besseren Menschen machen wollen.

Letztendlich dient ein Lehrer seinen Schülern am besten, wenn er ihnen zu mehr Selbsterkenntnis verhilft. Die Grundbedingung, um uns zu verbessern ist, dass wir lernen uns selbst einzuschätzen.                                                     Randy Pausch

 

Das vorliegende Leistungskonzept ist das Ergebnis zahlreicher gemeinsamer Lehrer- und Fachkonferenzen an unserer Schule. Es entspricht dem Stand des Sommers 2016 und kann und wird in (un-)regelmäßigen Abständen überarbeitet werden.

 

weiter zu:

Powered by CMSimple_XH | Template by CMSimple_XH | test (X)html | test css | Login