< > Grundschule Rehme-Oberbecksen – Weihnachtsgarten im Giraffenland 2015

Grundschule Rehme-Oberbecksen

Sie sind hier:   Startseite > Aktivitäten > Weihnachtsgarten im Giraffenland 2015

Weihnachtsgarten im Giraffenland 2015

Am 15.12. waren die zweiten Klassen gemeinsam im Giraffenland in Löhne. Gleich um halb 9 ging es los.

Jede Klasse hatte eine 60minütige Führung durch den Weihnachtsgarten.

Wir hörten und sahen die Geschichte, wie Jesus geboren wurde. Es gab verschiedene Räume, in denen wir immer einen weiteren Teil der Geschichte hörten. Alles war toll dekoriert und man fühlte sich an den Ort versetzt. Außerdem wurde uns von jedem Teil ein gemaltes Bild gezeigt.

Die Weihnachtsgeschichte fing damit an, dass ein Engel zu Maria kam. „Fürchte dich nicht“, sagte er zu ihr. “Du wirst ein Kind bekommen. Nenne es Jesus. Es ist der Sohn Gottes.“ Wir hörten vom Kaiser Augustus. Er herrschte von Rom aus über ein riesiges Reich. Auch Israel hörte dazu. Er wollte wissen, wie viele Menschen ihm Steuern zahlen mussten. Er wollte alle Menschen zählen.

Jeder musste dafür in die Stadt ziehen, in der er geboren war. Josef und Maria mussten von Betlehem nach Nazareth ziehen. Maria war inzwischen schwanger.

Wir waren bei den Hirten auf dem Felde. Dort leuchteten Sterne am Himmel. Es erschienen Buchstaben „Ich liebe dich, Gott“. Sogar ein leuchtender Engel stand dort. Eigentlich waren es viele Engel, die den Hirten die Ankunft von Gottes Sohn ankündigten.

Auch bei den Sterndeutern aus dem fremden Land waren wir. Sie erkannten an einem Stern, dass ein neuer König geboren worden war. 

Genau wie die Hirten und die Sterndeuter mussten wir einen weiteren Weg gehen, um dann bei der Krippe im Stall anzukommen.

Weil Maria und Josef keinen Platz im Gasthaus bekommen hatten, waren sie in einem Stall voller Tiere untergekommen.

Dort war alles mit Stroh ausgelegt. Es roch wie in einem echten Stall. Wir saßen auf Strohballen.  Schaufensterpuppen waren Maria und Josef.Eine Babyborn lag als Jesuskind in der Krippe. Sogar Ziegen waren dort. Wir durften sie streicheln.

Es war toll, die Weihnachtsgeschichte in dieser Umgebung noch einmal zu hören.

Wir konnten uns alles sehr gut vorstellen und fühlten uns wie in die Geschichte versetzt.

Am Schluss haben wir sogar die Geschichte als Faltheft für zuhause bekommen.

Hier kannst du einen Einblick in den Weihnachtsgarten bekommen.

http://www.giraffenland-loehne.de/weihnachtsgarten/index.html

Auch das Spielen im Giraffenland hat uns viel Spaß gemacht. Dort gibt es einen großen Kletterturm mit Rutsche und Bällebad, eine Hüpfburg, eine Rutsche und einiges mehr. Wir tobten uns so richtig aus und mussten uns zwischendurch immer wieder stärken oder mal auf der Hüpfburg ausruhen.

 

Powered by CMSimple_XH | Template by CMSimple_XH | test (X)html | test css | Login